pure audio

REGA NAIA Plattenspieler mit APHELION 2 Tonabnehmer

  • über REGA
  • Der Naia nutzt das Beste aus Rega's jahrelanger Entwicklung und überträgt es kompromisslos in eine serienreife Version. Vollgepackt mit bahnbrechenden Funktionen, Materialien und Technologien erreicht er ein neues Niveau. Inkl. APHELION 2 Ref-Tonabnehmer.
CHF 13.999,00
Verfügbarkeit: lieferbar ab Lager
3% Rabatt bei Vorkasse
  • High-end Stereo HiFi | Multiroom Streaming
  • Persönliche Beratung + Support: 041 531 26 20
  • Probehören in unserem Wohnraum-Studio

Rega's Ultimative Referenz als Serienversion

"The Naia turntable is the culmination of 50 years of expertise in engineering research and development" - Roy Gandy, Rega Founder

Der Rega Naia-Plattenspieler ist das Ergebnis jahrelanger sorgfältiger Entwicklung, die zur Realisierung des mittlerweile berühmten NAIAD "test bed"-Plattenspielers genutzt wurde.

Der Naia nutzt das Beste aus dieser Entwicklung und Technologie und überträgt es kompromisslos in eine serienreife Version. Der Naia ist vollgepackt mit bahnbrechenden Funktionen, Materialien und Technologien, die Rega über viele Jahre hinweg entwickelt hat, um ein neues Niveau der Vinylwiedergabe zu erreichen.

Der Naia bringt Rega's revolutionäre Sockeltechnologie mit geringer Masse und hoher Steifigkeit auf die nächste Stufe, indem er einen mit Graphen imprägnierten Skelettsockel aus Kohlefaser mit Tancast 8-Schaumkern verwendet. Diese extrem steife Struktur wird dann durch zwei keramische Aluminiumoxidstreben weiter verstärkt, das gleiche Material, das auch für die neu gestaltete, resonanzgesteuerte Keramikplatte mit verbessertem Schwungradeffekt und komplexem Profil verwendet wurde. 

Masse absorbiert Energie - verlorene Energie bedeutet verlorene Musik

Um das ultimative Gleichgewicht zwischen geringer Masse und extremer Steifigkeit zu erreichen, hat Rega Pionierarbeit bei der Verwendung von mit Graphen imprägniertem Kohlenstoff und einem Tancast 8-Polyurethanschaumkern geleistet. Beide Materialien werden häufig in der Luft- und Raumfahrtindustrie verwendet und bieten die perfekte Plattform für den Aufbau eines Plattenspielers. Die ultraleichte Zufallsstruktur des Schaumstoffkerns trägt dazu bei, die Vibrationsübertragung zu reduzieren, während die Steifheit der Oberfläche dafür sorgt, dass es während der Wiedergabe zu keiner mikroskopischen Bewegung des Sockels kommt. Durch die Zugabe von Graphen werden die Festigkeit und Steifigkeit der Kohlefaser noch weiter erhöht, sodass der steifste Produktionssockel entsteht, den Rega je hergestellt hat. 

„Masse absorbiert Energie – verlorene Energie ist gleich verlorene Musik“! Ein superleichter Sockel kombiniert mit einer oberen und unteren Keramikstrebe, die speziell dort montiert wird, wo eine erhöhte Steifigkeit zwischen der Tonarmbefestigung und dem Hauptnabenlager erforderlich ist. Dadurch entsteht eine strukturell solide, „stressed beam“-Baugruppe.

Dieses starre Sockeldesign verhindert Energieabsorption und unerwünschte Resonanzen, die zu unnatürlichen Verzerrungen in der Musik führen würden. Ebenso kann eine schwerere Masse mehr unerwünschte Energie wie Motor- oder Lagergeräusche direkt in die rotierende Schallplatte übertragen. Tonarm und Tonabnehmer müssen direkt vom Plattenteller genau ablesbar sein. Diese einzigartige Rega-Doppelstrebenlösung garantiert, dass möglichst viele Details wiederhergestellt werden.

Titanium-Tonarm

Der RB Titanium-Tonarm ist der fortschrittlichste und präziseste Serientonarm, den Rega je herausgebracht hat. Die gesamte Tonarmstruktur ist so konzipiert, dass sie auf ein Minimum an mechanischen Verbindungen verzichtet und in allen kritischen Bereichen die steifsten Materialien verwendet. Der RB Titanium ermöglicht eine nahezu reibungslose horizontale und vertikale Bewegung, während in den Lagerbaugruppen kein messbares Spiel vorhanden ist. Der RB Titanium verwendet ein neues einteiliges vertikales Titanlager und eine vertikale Titanspindelbaugruppe. Der empfohlene Rega Aphelion 2 MC wird auf unserem einzigartigen, handpolierten, einteiligen Aluminium-Armrohr montiert, um die Masse so gering wie möglich zu halten. Abgerundet wird das Design durch einen Wolfram-Ausgleichsgewichtsschaft und ein Ausgleichsgewicht.

Spindel und Zentrallager aus ZTA

Der Naia verwendet einen massgeschneiderten Aluminium-Unterteller mit einer Spindel und einem Zentrallager aus ZTA (zirkoniumgehärtetes Aluminiumoxid). ZTA wurde früher für den Einsatz in viel grösseren Maschinen in der Papierindustrie entwickelt. Die Abriebfestigkeit war viel höher als bei Aluminiumoxid, was es zum perfekten Material für die Herstellung einer zentralen Lagerbaugruppe macht. Die Herstellung ist äusserst aufwändig und ähnelt der Herstellung anderer Oxidkeramiken. Das zunächst als Pulverpräparat mit Sprühtrocknung hergestellte Stück wird in einer isostatischen Presse geformt (die Druck in alle Richtungen ausübt, um eine gleichmässige Dichte zu erzeugen). Anschliessend wird das Werkstück im Rohzustand gedreht (vor dem Brennen) und dann drei Tage lang bei 1600 °C gebrannt, bevor der untere Flansch und die Bohrung geschliffen werden, bevor es abschliessend gehont wird, um es an den Spindeldurchmesser anzupassen.

ZTA widersteht abrasivem Verschleiss besser und ist aussergewöhnlich hart, da sowohl die Spindel als auch das Lager aus dem gleichen Material gefertigt sind. Dadurch verringert sich die Verschleissgefahr, da sie über die gleiche Härte verfügen. Die Spindel läuft auf einer hauchdünnen Schicht vollsynthetischen Öls, was den Verschleiss noch weiter reduziert. Das Ergebnis dieses komplexen Konstruktionsprozesses ist die härteste, genaueste und langlebigste Lagerbaugruppe, die Rega je hergestellt hat.

EBLT Dreifach-Antriebsriemen in F1-Manier

Seit drei Jahren erforscht und entwickelt die Rega gemeinsam mit Chemikern den Einsatz einer massgeschneiderten neuen Gummimischung für Antriebsriemen. Mithilfe eines speziellen Aushärtungssystems bietet der neue Antriebsriemen eine überragende Modulkonstanz (eine Konstante, die den Grad angibt, in dem eine Substanz eine bestimmte Eigenschaft, insbesondere Elastizität, aufweist).

Diese neuen Riemen werden auf von Rega entwickelten, hochmodernen, hochpräzisen Werkzeugen hergestellt (inspiriert durch die Zusammenarbeit mit dem Hersteller von High-Tech-Formel-1-Motorteilen), die „perfekt runde“ und „massgenaue“ Riemen produzieren, was für Perfektion entscheidend ist Geschwindigkeitsstabilität.

 

Motorsteuerung mit DSP-Generator

Das NAIA-Referenznetzteil bietet die ultimative Stabilität der Motorsteuerung, eine praktische elektronische Geschwindigkeitsänderung, eine fortschrittliche Antivibrationssteuerung und eine vom Benutzer einstellbare elektronische Feingeschwindigkeitseinstellung, um absolute Genauigkeit und Kontrolle über die Lebensdauer des Motors zu gewährleisten.

Das Referenz-Netzteil befindet sich im neuesten, massgeschneiderten Gehäuse von Rega und ist darauf ausgelegt, Rega's geräuscharmen 24-V-Motor so leise und präzise wie möglich zu betreiben. Die Geschwindigkeit und Steuerung des Motors wird durch die Verwendung eines DSP-Generators (Digital Signal Processing) erreicht, der auf einem hochstabilen Kristall basiert. Dieses Gerät teilt die genaue Rechteckwelle vom Kristall auf die exakte Frequenz auf, die erforderlich ist, um den Plattenteller mit der ausgewählten Geschwindigkeit zu drehen.

State-of-the-Art Tonabnehmer

Ebenfalls neu ist das Referenz-Tonabnehmersystem Aphelion 2 (MC). Obwohl es sich nur bezüglich des sogenannten „Fine Line“ Diamantschliffs gegenüber dem bestens bekannten Apheta2 (Vital Schliff) unterscheidet, ist es in der Lage, viel mehr Informationen aus der Rille herauszuholen.

Der Aphelion 2 ist das Nonplusultra in Mikrotechnik und Design. Regas einzigartige handgewickelte Mikrokreuz- und Spulenbaugruppe ist direkt auf einem Boron Nadelträger aufgebaut. Der Nude-Profil-Diamant mit Fine Line wird dann um 90 Grad montiert, was ein extremes Mass an Steifigkeit und Kontrolle über die Nadel bietet. Dieses Design erfordert einen „Null-Toleranz“-Ansatz bei der Konstruktion, um das bisher höchste Leistungsniveau eines Rega-Tonabnehmers zu erreichen. Entwickelt, um das Referenzsortiment von Rega-Plattenspielern einschliesslich des Naiad zu ergänzen.

Der APHELION-2 Tonabnehmer ist der perfekte Partner für den Plattenspieler. 

  • Auflagegewicht: 1.9 g
  • Input Last-Impedanz: 100Ω
  • Output Impedanz: 10 ohms
  • Nominal Output: 350μV
  • Kanal-Balance : ≥ 10μV
  • Separation: ≥ 29μV
  • Details: Hersteller

Lieferumfang

- Plattenspieler Rega NAIA mit RB Titanium-Tonarm
- Rega APHELION 2 MC-Tonabnehmer (zu montieren)
- Externe Motorsteuerung und Netzteil
- Filzmatte für Plattenteller
- Staubhaube
- Cinch-Verbindungskabel (festverdrahtet)

Montage Tonabnehmer

Falls Sie einen Tonabnehmer wünschen, ist dies auf Anfrage ebenfalls möglich. Diesen installieren und justieren wir gerne für Sie, so dass dieser bei uns im Showroom Hünenberg bereits vormontiert abgeholt werden kann und Sie gleich ihre erste Vinyl auflegen können.
 



 

Key Features

  • Tonarm
    • RB-Titan Tonarm: Einteiliges vertikales Titanlager und vertikale Titan-Spindelbaugruppe
    • Wolfram-Ausgleichsgewicht und Schaft
  • Plattenteller
    • Resonanzgesteuerter Keramikteller mit verbessertem Schwungradeffekt
  • Subteller
    • massgeschneiderten Aluminium-Unterteller mit einer Spindel und einem Zentrallager aus ZTA (Zirkonoxid gehärtetes Aluminiumoxid)
  • Antrieb
    • Triple Reference-Antriebsriemen für verbesserte Stabilität und Antriebseigenschaften
    • Referenz-Erweitertes, voll einstellbares Netzteil
  • Sockel
    • Mit Graphen imprägnierter Carbon-Skelettsockel mit Tancast 8-Schaumkern
    • Obere und untere Streben aus Keramik
    • Skelettierte Aluminiumfüsse mit geringer Masse
  • Tonabnehmer
    • Rega MC Referenz-Tonabnehmer APHELION 2

 

Phono-Vorverstärker

Die Referenz-MC-Phonostufe REGA AURA als ebenbürtigen Vorverstärker hievt Sie in himmlische Sphären.

Testberichte

"It is as insightful and natural-sounding a record player as we’ve heard and manages that through truly ambitious single-minded engineering. It is clearly one of the best high-end record players available at this level and a must-listen for anyone interested in knowing just how good vinyl can sound."
- Auszug Testbericht What Hi-Fi?

"Extraordinary about sums it up. That any turntable can deliver so much musical information, so much of what the musicians who made each record laid down in the first place is truly remarkable. I have always known that vinyl is the finest format, the medium with the greatest sound quality available to the music lover and the Rega Naia proves this to be true in no small way. The Planar 10 is one of the best turntables in the world and this is significantly better, I seriously doubt I will hear another record player that comes close."
- Fazit Testbericht The Ear

 

Technische Daten

Funktion: manuell 
Antrieb: Triple EBLT Flachriemen (innenliegend) 
Motor: Geräuscharmer 24V Synchronmotor
Geschwindigkeiten: 33-1/3, 45 U/Min
Umschaltung: Elektronischer Regler am PSU 
Plattenteller: Keramik Plattenteller
Tonarm: Rega RB Titanium
Tonabnehmer: Rega Aphelion 2 (MC)
Stromversorgung: Externes PSU Netzteil
Abmessungen: H 12.5 x W 42 x D 31.5 cm

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Komplement / Verwandte Produkte
Zuletzt angesehen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Folgen Sie uns

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »